Demonstration von BDS-Austria von der US-Botschaft zur Israelischen Botschaft (23.03.2019)

Im Rahmen der antisemitischen Kampagne „Israeli Apartheid Week“ organisierte BDS-Austria eine Kundgebung vor der US-Botschaft in Wien, an der ca. 40 Personen teilnahmen. Von der Botschaft ging eine Demonstration zur Israelischen Botschaft, wo dann die Abschlusskundgebung stattfand. Unter den Teilnehmer_innen befanden sich Vertreter_innen von „BDS-Austria“, „Dar Al Januub“, „Palestinensische Jugend Österreich“, „Frauen in Schwarz“ und der „Antifaschistischen Aktion“. Die Redner_innen waren:

  • Krstin Sveinsdottir für „BDS Austria“
  • Mary Pampalk für die „Frauen in schwarz“
  • Tom Kosik für die „Antifaschistische Aktion“
  • Willie Langthaler für die „Antiimperialistische Koordination“
  • Lina Abdalmajid für die „Palestinensische Jugend Österreich“